Sie befinden Sich im Bereich HOME ÜBER UNS SERVICE POLITIK HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG   |   ALLE BEREICHE ZEIGEN

Infos für Teilnehmer und Moderatoren

Pharmako Qualitätszirkel

Qualitätszirkel

ptqzInformationen für Teilnehmer am Pharmako-Qualitätszirkel

Qualitätszirkel gelten bei Vertragsärzten seit mehr als 25 Jahren als etablierte und beliebte Form des kollegialen Lernens sowie als Gelegenheit, ihre beruflichen Kompetenzen im fachlichen Austausch mit Kollegen weiterzuentwickeln. Gleichzeitig können über die Teilnahme an Qualitätszirkeln Kontakte aufgebaut und Netzwerke gebildet werden.

Für die Teilnahme an den HZV-Verträgen gelten besondere Qualifikations- und Qualitätsanforderungen. Eine Qualifikationsanforderung sieht vor, dass an der HZV teilnehmende Hausärzte je Kalenderjahr an bis zu vier hausärztlichen Pharmakotherapie-Qualitätszirkelsitzungen (PTQZ) mit unterschiedlichen Inhalten teilnehmen müssen, in denen insbesondere auch Themen zur indikations-bezogenen Pharmakotherapie besprochen werden.

ihfDas bringt die Teilnahme an einem Pharmako-Qualitätszirkel (PTQZ):

  • Fachlichen Austausch mit den Kollegen
  • Kontaktaufbau und Netzwerkbildung
  • Individuelle Fortbildung
  • Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Arbeit
  • Mehr Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit

Der Bayerische Hausärzteverband unterstützt die Hausärzte bei Bedarf beim Anschluss an bestehende und beim Zusammenschluss zu neuen Pharmako-Qualitätszirkeln (PTQZ) in ihrer Region.

Klicken Sie auf Ihren Bezirk, dort sind die Pharmako-Qualitätszirkel Ihrer Region aufgeführt.

Bei Fragen rund um das Thema PTQZ, melden Sie sich einfach telefonisch unter der 089-127 39 27 0 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen für PTQZ-Moderatoren

Das Thema Qualitätszirkel basiert auf den Grundsätzen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) zur Anerkennung, Durchführung und Gestaltung von Qualitätszirkeln (QZ-Grundsätze).
Weitere Informationen finden Sie hier auf der Website der KVB.

Ausnahmen sind die Abrechnungsmöglichkeiten des Bayerischen Hausärzteverbandes. Weitere Infos dazu finden sie hier im Kapitel "Abrechnung eines PTQZ":

Qualifizierung zur Anerkennung als Moderator

Einsatz als PTQZ-Moderator

Gründung eines PTQZ

Für die Erfassung eines PTQZ haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Sie lassen sich von der BLÄK erfassen.

Bitte wenden Sie sich an Frau Wierer - Tel. 089/4147 – 454 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie erhalten einen Antrag von der BLÄK und alle weiteren Informationen. Einen Nachweis über die Teilnahme an einer Moderatorenausbildung muss diesem Antrag beigefügt werden. Bitte achten Sie bei der Betitelung Ihres Qualitätszirkels auf die eindeutige Benennung als Pharmakotherapie-Qualitätszirkel (kurz PTQZ)

2. Sie lassen sich von der KV Bayerns erfassen.

Der Antrag zur Gründung eines Qualitätszirkels ist vom Qualitätszirkelmoderator im vorgesehenen elektronischen Verfahren über die eQZ-Plattform der KVB zu stellen

Meldung an den BHÄV

Bitte melden Sie Ihren neu gegründeten PTQZ an den Bayerischen Hausärzteverband. Dann erhalten Sie in Form eines PTQZ-Starterpaketes unter anderem den Zugang zu den PTQZ-Schulungsunterlagen und die Zugangsberechtigung für die elektronische Erfassung und Übermittlung der Teilnehmerdaten aus Ihrem PTQZ an die Bayerische Landesärztekammer sowie an die HÄVG RZ GmbH für die HZV-Vertragsteilnahme.

Formblatt Meldung QZ

Durchführung eines PTQZ

1. Inhalte festlegen

Um Sie in Ihrem Angebot für einen PTQZ zu unterstützen, hat das Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF) Mini-Module und PTQZ-Schulungsunterlagen ausgearbeitet und zur Verfügung gestellt.

Das IhF hat das Ziel, eine strukturierte und auf die hausärztliche Praxis zugeschnittene Fortbildung zur Verfügung zu stellen, um hausärztliche Versorgungsqualität auf hohem medizinischem Niveau zu sichern.

2. Einladung versenden

Verwenden Sie dazu das Formblatt Muster-Einladung QZ.
Im Titel des PTQZ muss immer das behandelte Thema angegeben werden, zum Beispiel „Therapie mit Clopidogrel. Neue Therapieprinzipien bei Diabetes mellitus“, sodass daraus der Zusammenhang zu der Pharmakotherapie hervorgeht.

3. Bepunktung bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragen

Um eine Bepunktung Ihres PTQZ zu veranlassen, müssen Sie dieses zunächst als Veranstaltung bei der Bayerischen Landesärztekammer anmelden. Dies geschieht über das „Meine-BLÄK-Portal“.
Bitte füllen Sie die entsprechenden Masken aus und klicken Sie die Kategorie C an (steht für QZ mit max. 24 Teilnehmern). Durch eine Lernerfolgskontrolle können Sie einen Zusatzpunkt erhalten, wenn diese ausdrücklich in der Einladung vermerkt ist.

Sie erhalten von der BLÄK eine E-Mail mit weiteren Informationen, einer Bescheinigung, die Sie bitte kopieren und jedem Teilnehmer aushändigen, und einer Teilnehmerliste. In diese Teilnehmerliste müssen sich alle Teilnehmer mit ihrer Unterschrift und ihrem Barcode eintragen.

Laden Sie sich die HÄVG-Scanner-App via Apple Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone. So können Sie die Teilnehmerbarcodes direkt einscannen und hinzufügen.
Das Handbuch HÄV Scanner-App bietet Ihnen einen ersten Einstieg in die Nutzung der Scanner-App.

4. Organisation des PTQZ

Bitte beachten Sie die Vorgaben für die Teilnehmerzahl von 5 - 24 (siehe Richtlinien der Bayerischen Landesärztekammer).
Folgende Unterlagen sollten Sie zur Verfügung stellen:

  • Datenschutz
  • Teilnehmerliste (bitte die Liste von der BLÄK verwenden)
  • Teilnahmebescheinigungen (Fortbildungspunkte von der BLÄK) in ausreichender Zahl kopieren und den Teilnehmern mitgeben
  • Evaluationsbögen (Zum Download: Muster-Evaluationsbogen)
    Der Vordruck wird nach jeder PTQZ-Sitzung von den Teilnehmern ausgefüllt.

5. Meldung an die BLÄK

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Arztportal an. Für weitere Informationen zur Nutzung des Arztportals verweisen wir erneut auf das Handbuch HÄV Scanner-App.
Anschließend können Sie das PTQZ im Arztportal als Fortbildungsveranstaltung anlegen. Eine Veranstaltungsnummer und eine PIN sind zu hinterlegen. Diese haben Sie von der BLÄK mit der Punktemitteilung erhalten. Scannen Sie zur Punktemeldung an die BLÄK die Teilnehmerdaten mit der HÄVG- Scanner-App, die Sie auf Ihrem Smartphone im Apple Store und im Google Play Store finden können (siehe Punkt 3).

Abrechnung eines PTQZ

Seit dem Jahr 2020 hat sich die Vergütung Ihrer Tätigkeit als PTQZ-Moderator geändert. Für die Organisation und Durchführung von vier PTQZ pro Kalenderjahr können Sie nun den Gesamtbetrag von 500,00 Euro abrechnen. Dazu müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Jährlich eine Teilnahme an einem PTQZ-Moderatorentreffen
  • Meldung von 4 PTQZ via HÄV-Scanner-App
  • Korrekte Rechnungserstellung bis spätestens 31.03. des Folgejahres an den Bayerischen Hausärzteverband

Bitte beachten Sie, dass Ihre Rechnung bis spätestens 31.03. des Folgejahres vorliegen muss. Später eingereichte Rechnungen können leider nicht mehr vergütet werden. Rechnungen ohne Angabe von BIC und IBAN können nicht mehr beachtet werden.

Für Ihre organisierten und durchgeführten PTQZ des Jahres 2019 können Sie letztmalig spätestens bis 31.03.2020 max. 5 PTQZ mit jeweils 60 € beim Bayerischen Hausärzteverband abrechnen. Als rechnungsbegründende Unterlage fügen Sie bitte Ihrer Rechnung Kopien der Teilnehmerlisten Ihrer einzelnen PTQZ bei. Ab dem 01.01.2020 gelten ausschließlich die neuen Regelungen zum PTQZ.

Formblätter zum Download:

Formblatt: Anschreiben-Vergütung

Formblatt: Musterrechnungen_Vorlage

Formblatt: Merkblatt Rechnungsstellung

Formblatt: Merkblatt Umsatzsteuer

Verpflichtende Veranstaltungen für Moderatoren

Ein jährliches Moderatorentreffen (Supervision) ist für alle Qualitätszirkelleiter verpflichtend.

Der Bayerische Hausärzteverband bietet erstmals im Jahr 2020 regionale PTQZ-Moderatorentreffen an. Die regionalen PTQZ Moderatorentreffen sind für Sie kostenfrei und finden im Norden bzw. im Süden Bayerns statt.

Termine PTQZ Moderatorentreffen

Keine Veranstaltungen gefunden

Die bayerischen PTQZ-Tutoren stellen ein umfassendes Programm zusammen, um Ihnen Neuigkeiten in der aktuellen PTQZ-Arbeit zu präsentieren. Neben aktuellen Informationen im Plenum werden verschiedene Module/Dramaturgien und Themen in Kleingruppen angeboten.

Weitere Termine für Lokale oder Regionale QZ-Moderatorentreffen auch in Ihren Bezirksstellen, die nur durch die KVB angeboten werden, finden Sie unter www.kvb.de / Praxis / Qualität / Qualitätszirkel / Moderatoren – Termine.

Informationen zur Qualitätszirkel-Arbeit und weiteren Moderatorentreffen finden Sie unter www.kvb.de / Praxis / Qualität / Qualitätszirkel.

Fragen beantworten Ihnen gerne das Team Qualitätszirkel der Kassenärztlichen Vereinigung Bezirksstelle Mittelfranken:
Frau Milena Wenzlik, Tel. 0911/94667-723 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lokale Moderatorentreffen über die KVB

Die Termine werden voraussichtlich im März 2020 bekannt gegeben.
Folgende Themen sind angedacht:

  • Ethische Fragen in der Patientenversorgung
  • Resilienz im Praxisalltag

Regionales Moderatorentreffen über die KVB

Die Termine werden voraussichtlich im März 2020 bekannt gegeben.
Folgende Themen sind angedacht:

  • Patienteninformation: Wie informiere ich den Patienten?
  • Neue Herausforderungen in der Mitarbeiterführung
  • QEP - Allgemein für die junge Praxis & Refresher
  • Coaching im QZ
  • Gesundes Arbeiten 4.0

Teilnahme und Anmeldung für unser Treffen:

Bitte melden Sie sich über die Online-Anmeldung bei der KVB unter www.kvb.de / Service / Fortbildung / Terminsuche mit Online-Fortbildung (Veranstaltungstyp: Regionales Moderatorentreffen oder Lokales Moderatorentreffen Qualitätszirkel) an.

Informationen zur Qualitätszirkel-Arbeit finden Sie unter www.kvb.de / Praxis / Qualität / Qualitätszirkel.

Fragen beantworten Ihnen gerne das Team Qualitätszirkel der Kassenärztlichen Vereinigung
Frau Milena Wenzlik, Tel. 09 11/94 66 7-7 23 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beendigung eines Qualitätszirkels

Sollten Sie Ihren PTQZ beenden beziehungsweise an eine/n Kollegen/in übergeben wollen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

IhF Mini Module für die inhaltliche Arbeit

Zukünftig erhalten Sie die IhF-Minimodule über den per E-Mail mitgeteilten Zugang in IDGARD.

Falls Sie keinen Zugang erhalten haben oder Sie Probleme mit Ihrem Zugang haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter 089-127 39 27 0 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE POLITIK HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Suche: