Sie befinden Sich im Bereich HOME ÜBER UNS POLITIK HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG   |   ALLE BEREICHE ZEIGEN

bhaev logo Liebe Besucher,

aufgrund der aktuellen Lage ist die telefonische Erreichbarkeit der Geschäftsstelle stark eingeschränkt.

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

Sollten Sie Fragen zu den HZV-Verträgen und insbesondere zu Ihren HZV-Abrechnungen haben, wenden Sie sich bitte auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presseanfragen können Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Wir bemühen uns um schnellstmögliche Bearbeitung

 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ihr Team der Geschäftsstelle

VERAH Leistungen

In den HzV-Verträgen in Bayern wird die besondere Betreuungsleistung durch eine Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH®) zusätzlich vergütet.

Bitte beachten Sie: Die Vergütung der VERAH®-Zuschläge bzw. die weiteren von der VERAH® abhängigen Vergütungen sind ab dem Quartal möglich, das auf die Meldung der VERAH® mittels Meldeformular und Urkunde folgt. 

VERAH Vergütung   

AOK  Bayern        
EK               
BKK     
TK               
LKK             
Bosch BKK            
IKK classic        
VERAH-Zuschlag
2,50€
(P1b)                    
5,00€ - 8,00€
(Z3)
5,00€  5,00€
(Z2)
5,00€
(Z2)
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergüte P1a
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3.1-P3.3
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P2B und P3
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3 oder Z5
Vergütung erfolgt automatisch auf jede vergütete P3   
VERAH-Besuch
 
 
 
 
 
 
VERAH-Besuch bei telemedizinischer
Ausstattung
1417
17,00€               
1417
17,00€
1417
15,00€
1417
17,00€
-
-
-
max. 3x pro Quartal
max. 1x pro Tag
max. 3x pro Quartal      
1416 und 1417 insg. max. 10x pro Quartal;
nicht neben 1416
 -
 -
 -

 -

- -

1416
32,00 €

- - -
      1416 und 1417 insg. max. 10x pro Quartal; nicht neben 1417; Nachweis telemedizini-scher Ausstattung - - -

 
» Wird nur dem Betreuarzt vergütet
» Keine Wegepauschalen neben der 1417 abrechenbar

Stand 01.01.2020

Themen in HOME ÜBER UNS POLITIK HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Suche: