Immer aktuell

News & Termine

Aktuelles bei Zukunft Praxis - Junge Medizin in Bayern

Niederlassungsförderung der Bayerischen Staatsregierung: Bislang 537 Hausärztinnen und Hausärzte unterstützt

Niederlassungsförderung der Bayerischen Staatsregierung: Bislang 537 Hausärztinnen und Hausärzte unterstützt

Seit Juni 2012 fördert die Bayerische Staatsregierung die Niederlassung von Haus- und Fachärztinnen im ländlichen Raum. Am 11.09.2020 konnte Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml den 700. Förderbescheid überreichen. Im Interview erläutert sie die Ziele der Förderung und stellt klar: "Wir planen die Förderung ärztlicher Niederlassungen in den nächsten Jahren nicht nur fortzuführen, sondern auch weiterzuentwickeln.“

Weiterlesen

Mentoring in der Weiterbildung: „Eine super Chance“

Mentoring in der Weiterbildung: „Eine super Chance“

Die Weiterbildungszeit kann für junge ÄrztInnen erst einmal eine Herausforderung sein: Damit ÄrztInnen in Weiterbildung (ÄiW) mit ihren  Problemen nicht im Regen stehen, hat das Kompetenzzentrum Weiterbildung Bayern (KWAB) das Mentoringprogramm entwickelt. Gefunden haben sich hier Joachim Lentzkow, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Goldbach, und Martin Seidenschwang, Weiterbildungsassistent in München. Im Interview erzählen die beiden, wie sie durch das Mentoringprogramm profitieren konnten, warum die Lehre so wichtig ist und, dass sich die Allgemeinmedizin vor anderen Fachbereichen nicht verstecken muss.

Weiterlesen

Famulaturprojekte „Main Sommer“ (Haßberge) und „Summer School 2020 (Miltenberg): Jetzt bewerben!

Famulaturprojekte „Main Sommer“ (Haßberge) und „Summer School 2020 (Miltenberg): Jetzt bewerben!

Lust auf „Famulatur Plus“? Medizinstudierende im zweiten Studienabschnitt können sich noch bis zum 15. Mai 2020 für den "Main Sommer“ im Landkreis Haßberge bewerben. Ähnlich konzipiert ist die „Summer School 2020“, ein Projekt der Gesundheitsregion Plus Miltenberg, ebenfalls in Unterfranken.

Weiterlesen

Neues Förderprogramm bringt Blockpraktikanten raus aufs Land

Neues Förderprogramm bringt Blockpraktikanten raus aufs Land

Nadine Kremer studiert an der LMU in München und absolvíert ihr Blockpraktikum in einer Hausarztpraxis im Süden von Altötting. Sie ist die erste Studentin, die dabei über das neue Programm der Stiftung Bayerischer Hausärzteverband gefördert wird.

Weiterlesen

"Das war die beste Famulatur, die ich je gemacht habe“

„Ich hätte mir vorher nie vorstellen können, wie spannend und erfüllend die Tätigkeit eines Landarztes ist“, lautet unisono das Fazit von Studierenden nach einer Famulatur in einer Landarztpraxis. Damit keine finanzielle Hürde Studierende davor zurückschrecken lässt, praktische Erfahrungen in einer Landarztpraxis zu sammeln, stellen die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband und die Techniker Krankenkasse Landesvertretung Bayern auch dieses Jahr wieder Fördermittel zur Verfügung.

Weiterlesen

Stiftung Bayerischer Hausärzteverband bringt 21 PJ-Studierende aufs Land

Stiftung Bayerischer Hausärzteverband bringt 21 PJ-Studierende aufs Land

Die Stiftung Bayerischer Hausärzteverband möchte angehenden Ärztinnen und Ärzten die Möglichkeit geben, das Hausarztleben auf dem Land hautnah kennen zu lernen und hat in diesem Jahr 21 Medizinstudierende gefördert, die sich für ein PJ in der Landarztpraxis entschieden haben. Dass die Rechnung aufgeht, zeigen die Berichte der geförderten Studierenden:

Weiterlesen

Allgemeinmedizin Kompakt: „Fast schon Pflichtveranstaltung in der Weiterbildung Allgemeinmedizin“

Allgemeinmedizin Kompakt: „Fast schon Pflichtveranstaltung in der Weiterbildung Allgemeinmedizin“

Am vergangenen Wochenende (13./14. 12) stand am LMU-Campus Großhadern die Allgemeinmedizin im Mittelpunkt: An zwei Tagen wurden im Prüfungsvorbereitungskurs „Allgemeinmedizin Kompakt“ häufige Beratungsanlässe in der Hausarztpraxis behandelt und die wichtigsten Prüfungsthemen aufgegriffen. Bereits seit Ende 2016 bietet die Münchner Akademie für Ärztliche Fortbildung den Prüfungsvorbereitungskurs an, der nach wie vor sehr beliebt ist, wie die mehr als 200 Teilnehmer belegen.

Weiterlesen

Gesundheitsministerin Melanie Huml informiert sich über Führungskräfteprogramm „Hausarzt 360°“

Gesundheitsministerin Melanie Huml informiert sich über Führungskräfteprogramm „Hausarzt 360°“

„Wir brauchen mehr junge Mediziner, die sich für den wichtigen Beruf des Hausarztes begeistern und ihn auch auf dem Land ausüben wollen“, erklärte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml bei einem Kamingespräch mit jungen Assistenzärztinnen und –ärzten in der Ludwig-Maximilians-Universität.

Weiterlesen

Zeit für neue Ärzte: Berufsziel Hausarzt

Zeit für neue Ärzte: Berufsziel Hausarzt

Am 25.10.2019 hieß es im Konferenzzentrum München wieder „Zeit für neue Ärzte“. Den angehenden Medizinern bot die Karrieremessen wieder Gesprächsmöglichkeiten mit potenziellen späteren Arbeitgebern und wertvolle Informationen. Für eine spätere Niederlassung warben der Bayerische Hausärzteverband, die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns und die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin an einem gemeinsamen Stand.

Weiterlesen

„Weiterbildung Allgemeinmedizin in Oberfranken“: Anreise wird zur „Fragestunde“ für Hausärzte in spe

„Weiterbildung Allgemeinmedizin in Oberfranken“: Anreise wird zur „Fragestunde“ für Hausärzte in spe

Das 6. Dialogforum „Weiterbildung Allgemeinmedizin in Oberfranken“ der Initiative „Oberfranken Offensiv“ führte dieses Jahr die Teilnehmer nach Naila im Landkreis Hof.

Weiterlesen

Nachwuchs-Fortbildungen auf einen Blick

Fobi kalender

 Das Fortbildungsangebot für Nachwuchskräfte in der Allgemeinmedizin aller oben aufgeführter Anbieter findet Ihr hier:

zum Nachwuchs-fortbildungskalender

Themen in HOME ÜBER UNS SERVICE AKTUELL HZV FORTBILDUNG NACHWUCHS STIFTUNG :

Login Mitgliederbereich:

Login Mitgliederbereich

Suche: